Vegan
No animal cruelty
Sustainable
Made in Germany

Get the big Veganuary guide for free with every order now! Only now:

day days
hour hours
minute minutes
seconds
Stringoli in Grill-Paprika-Sauce mit Pilzklößchen

Stringoli in Grill-Paprika-Sauce mit Pilzklößchen

Ein buntes und kreatives Rezept von CHEFS CULINAR-Koch Christoph Koscielniak, welches die Küchen der Welt kombiniert und alle Geschmacksknospen aktiviert!

Zutaten 

Für 10 Portionen (460g je Portion):
  • 200 g veganer Hack Mix
  • 370 ml Wasser
  • 30 ml Rapsöl
  • 150 g Champigons
  • 150 g Shitake Pilze
  • 100 g geschälte Scharlotten
  • 20 g geschälter Knoblauch
  • 100 g geschälte Zwiebeln
  • 500 g roter Spitzpaprika
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Ajvar
  • 500 ml Gemüsefond
  • 10 g geräuchertes Paprikapulver
  • 10 g Currypulver
  • 200g Mini Auberginen
  • 50 g Frisée-Salat
  • 1 kg Stringoli (tiefgefroren)
  • mildes Olivenöl
  • Meersalzflocken
      Stringoli mit Pilzklösschen
      Nahaufnahme Stringoli mit Pilzklösschen

      Zubereitung

      • Greenforce Hack-Mix nach Anleitung zubereiten und kühlstellen.
      • Champignons und Shiitake putzen und feinhacken. Schalotten und Knoblauch feinhacken und anschließend in heißem Sesamöl anschwitzen. Sesam trocken rösten.
      • Die Pilze und den Sesam unter den veganen Hack-Mix mengen und zu kleinen Klößchen formen. Die Pilzklößchen auf Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C goldgelb braten.
      • Paprika mit Meersalzflocken bestreuen, grillen und anschließend von Kernen und Haut befreien.
      • Das Paprikagemüse kleinschneiden. Zwiebeln feinhacken und in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und Ajvar und Gemüsefond dazugeben.
      • Den Fond kurz ankochen und mit geräuchertem Paprikapulver und Currypulver abschmecken.
      • Die Miniauberginen halbieren und im Ofen backen.
      • Friseesalat putzen und zupfen.
      • Stringoli in ausreichend Wasser kochen und bereitstellen.
      • Die frischgekochten Stringoli in Paprikafond durchschwenken, kleingeschnittene Paprika dazugeben und in einem tiefen Teller anrichten. Die gegarten Pilzklößchen daraufsetzen und mit dem gezupften Frisee und den gegrillten Auberginen garnieren.